Direkt zum Inhalt
Der Wasserkocher ist mit hochwertigem Edelstahlgehäuse und WMF Safety Touch ausgestattet.
Der Wasserkocher ist mit hochwertigem Edelstahlgehäuse und WMF Safety Touch ausgestattet.
© WMF Group

WMF: Doppelwandiger Wasserkocher

13.06.2019

Der neue doppelwandige Wasserkocher der WMF Lono-Serie ermöglicht es, Wasser für Tee und Kaffee sowohl schnell als auch sicher aufzukochen. Die Neuheit vereint gleichzeitig starke Leistung mit einem hochwertigen Edelstahlgehäuse und bringt aufgrund von WMF Safety Touch zusätzlich einen hohen Sicherheitsstandard mit auf den Markt.

Anzeige

Der Wasserkocher vereint Funktionalität mit ansprechendem Design. 2400 Watt, ein Fassungsvermögen von 1,3 Litern und eine praktische Einhand-Deckelöffnung sind die Eckdaten des Gerätes. Das Gehäuse selbst besteht aus hochwertigem, mattiertem Cromargan.

Das Gerät verfügt über umfangreiche Features für eine Gefahrenminimierung: Aufgrund des doppelwandigen Gehäuses mit Safety Touch-Oberfläche bleibt der Wasserkocher unterhalb des Griffs auch während des Kochvorgangs berührbar, es besteht keine Gefahr, sich die Finger zu verbrennen. Zusätzliche Sicherheit versprechen zudem Trockenlauf- und Überhitzungsschutz, die Kochstoppautomatik sowie die Deckelverriegelung.

Der kabellose Wasserkocher mit verdecktem Edelstahlheizelement und separatem Gerätesockel inklusive Kabelaufwicklung besitzt auch eine praktische, innenliegende Wasserstandsanzeige zum genauen Abmessen der gewünschten Wassermenge. Nicht zuletzt deshalb ist die Reinigung sehr einfach – der Kalk-Wasserfilter lässt sich herausnehmen und mühelos abwaschen.