Direkt zum Inhalt
V.l.n.r.: Friedrich Manschein, Heinrich Bittner, Johann Heuras, Alexander Zimmerl (2. Platz), Jürgen Gottwald mit dem Sieger Florian Steffek, Tobias Berger (3. Platz), Sonja Zwazl, Doris Wagner und Wolfgang Ecker
V.l.n.r.: Friedrich Manschein, Heinrich Bittner, Johann Heuras, Alexander Zimmerl (2. Platz), Jürgen Gottwald mit dem Sieger Florian Steffek, Tobias Berger (3. Platz), Sonja Zwazl, Doris Wagner und Wolfgang Ecker
© Josef Bollwein/www.flashface.com

Tag des High-Tec Lehrlings: NÖ-Landessieger gekürt

25.04.2019

Beeindruckende Leistungen, stolze Sieger & Ausbilder und ein neuer Besucherrekord: der Tag des High-Tec-Lehrlings wurde auch 2019 zu einem glatten Erfolg. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch NÖ-Landessieger der Elektrotechnik-Lehrlinge gekürt.

Anzeige

An den elf Schaubewerben und drei offiziellen NÖ-Lehrlingswettbewerben (Metalltechnik, Mechatronik und Elektrotechnik) nahmen 60 Kandidatinnen und Kandidaten teil. Zu Besuch kamen 600 Schülerinnen und Schüler aus 15 Schulen und drei Berufsschulen, um sich über die vorgestellten Berufe ein Bild machen zu können. Dabei durften sich die Organisatoren, die NÖ Landesinnungen der Metalltechniker, der Mechatroniker und der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker über einen reibungslosen Ablauf freuen.

Lehrlingswettbewerb – Elektrotechnik

Um beim NÖ Landeslehrlingswettbewerb ihr Können zu zeigen, verbrachten zehn junge Elektrotechniker zwei Tage im Wifi in St. Pölten. Die Aufgabenstellung sah eine Verdrahtung vom Verteiler vor, die Lehrlinge mussten zudem eine Kleinststeuerung programmieren und eine KNX-Haussteuerung installieren. Die Programmierung der Logosteuerung dauerte schon eine Stunde - ein kleiner, aber der schwierigste Teil der gesamten Aufgabe.

Mit Recht stolz auf diese Leistungen waren der Innungsmeister, Ing. Friedrich Manschein, MSc., der auch den Metallica seiner Branche übergab, als auch Dipl.-Ing. Jürgen Gottwald von der Gottwald GmbH & Co KG, dessen Lehrling Florian Steffek als Sieger hervorging. Alexander Zimmerl und Tobias Spreitzer folgten auf den Rängen zwei und drei.

  1. Florian Steffek, Fa. Gottwald GmbH & Co KG aus Melk
  2. Alexander Zimmerl, Fa. wüsterstrom Elektroinstallationen GmbH aus Ybbs/Donau
  3. Tobias Berger, Fa. Elektro Spreitzer GmbH aus Ulmerfeld-Hausmening