Direkt zum Inhalt
© Leifheit

Spende statt Weihnachtsfeier bei Leifheit

15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald Jankovits, den Geschäftsführer des Sterntalerhofs.

Anzeige

Der Sterntalerhof ist das einzige stationäre Kinderhospiz für Familien mit schwer-, chronisch und sterbenskranken Kindern in ganz Österreich. Hier kümmert man sich immer um die gesamte Familie, wenn ein Abschied von einem geliebten Menschen davorsteht. Die Mission, die konsequent verfolgt wird ist „Das Gefühl von Geborgenheit, Zuversicht und Lebensfreude für Kinder und deren Familien, die nicht wissen, wie lange es noch ein gemeinsames Morgen gibt!“ Eine Familie wird nie abgewiesen, nur weil sie sich die Betreuung nicht leisten kann.

Basis bildet ein interdisziplinärer Ansatz aus Therapie und Pädagogik, Psychologie und Seelsorge, Sozialarbeit und Psychotherapie, erforderlichenfalls im Rahmen palliativpflegerischer und medizinischer Betreuung. Der Sterntalerhof setzt ganzheitliche Kinderhospizarbeit, im Zusammenwirken von stationärer Betreuung, mobiler Versorgung und ambulanter Begleitung um. Der unabhängige und gemeinnützige Verein, wurde 1998 in Österreich gegründet und wird vom ersten Tag an ausschließlich von vielen treuen Spendern, partnerschaftlichen Unternehmen, freiwilligen Unterstützern und ehrenamtlichen Helfern getragen. Nähere Infos auf www.sterntalerhof.at