Direkt zum Inhalt
Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
© Sony

Sony: Führungswechsel für Österreich und Schweiz

03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Anzeige

Price-Hunt verantwortet in dieser Position die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten. Der gebürtige Brite ist seit 21 Jahren in unterschiedlichen Positionen bei Sony tätig, leitete unter anderem den Bereich Finance & Operations bei Sony Nordics und war zuletzt Head of Corporate Planning & Control bei Sony Europa.

Martin Lage, bisheriger Country Head von Sony Österreich und Schweiz, hat sich dazu entschlossen, das Unternehmen per Ende Mai 2018 zu verlassen.