Direkt zum Inhalt
© Samsung

Samsung: Auch die Digicam-Sparte fällt seit April in den Direktvertrieb

15.04.2008

Die Produkte werden damit vom bestehenden Vertriebsteam mitbetreut. Das heißt: HB Multimedia zeichnet für den Fachhandel, Samsung selbst für die Großfläche verantwortlich.

Anzeige

Für die optimale Betreuung des neu geschaffenen Bereiches DSC (Digital Still Camera) setzt Samsung außerdem einen Businessmanager im Bereich Vertrieb/Marketing ein, welcher sich insbesondere des Fotofachhandels annehmen wird. Reparaturen und Ersatzteilversorgung übernimmt der bestehende Service-Partner TAB.

Produktneuheiten für gehobene Ansprüche

Ein Highlight des Produktportfolios ist unter anderem die semiprofessionelle Spiegelreflexkamera GX20 mit 14,6 Megapixel-Auflösung, integriertem Bildstabilisator und zweifachem Staubschutz (1.199 Euro inkl. Objektiv). Im Kompaktbereich trumpft Samsung mit einer Kamera, die nicht nur bei Fotos, sondern auch bei Videos herausragende Bildqualität bietet, und damit die meisten Camcorder überholt. Als erste Digitalkamera filmt die NV24HD im High-Definition Format 720p mit 1280x720 Bildpunkten und ruckfreien 30 Bildern pro Sekunde. Diese Videos können über die HDMI-Schnittstelle auf einem HD-Fernseher in höchster Brillanz und Farbtreue wiedergegeben werden (329 Euro).

Autor: 
Redaktion Elektrojournal