Direkt zum Inhalt
Grundig wurde mit dem Plus X Award prämiert – die Auszeichnung gibt es als TV-Marke des Jahres 2017
Grundig wurde mit dem Plus X Award prämiert – die Auszeichnung gibt es als TV-Marke des Jahres 2017
© Grundig/Elektra Bregenz AG

Plus X Award: Grundig als TV-Marke des Jahres ausgezeichnet

10.11.2017

Grundig erhält die Sonderauszeichnung in der Kategorie TV-Geräte beim Plus X Award.

Anzeige

Grundig wurde von der Jury des Plus X Awards zur Marke des Jahres 2017 in der Kategorie TV-Geräte gekürt: Mit einem breiten Sortiment, bester Bild- und Klangqualität sowie verschiedenen Designvariationen konnte Grundig die Juroren überzeugen.

Besonders beliebt sind der Grundig OLED TV und die Immensa TV-Serie. Das TV-Flaggschiff 65 VLO 9795 SP überzeugte die Jury zum einem mit „brillanten Bildern dank OLED-Technologie und UHD-Auflösung“, zum anderen mit „voluminösem Klang und geschmackvollem Design“.

Das schlanke OLED Display misst eine Tiefe von 5,97mm. Um auch bei HD- und Full-HD-Inhalten in den Genuss ultrahochauflösender Bilder zukommen, skaliert der OLED UHD-TV die Inhalte auf 4k hoch.

Für die richtige „Kinoatmosphäre“ zuhause sorgt das hochwertige Soundsystem mit neuem 3-Wege-Stereo-Sound. Abgerundet wird das Fernseherlebnis von der Grundig Smart TV Plattform SMART Inter@active TV 4.0 Plus, welche einen Zugang zu verschiedenen Online-Services, Videotheken und sozialen Netzwerken ermöglicht.

Die Immensa-Reihe punktet mit 360 Grad Panorama-Design, sattem 3-Wege-Stereo-Klang und „brillanter Bildqualität“, so die Jury. Star des Line-ups ist der Grundig Immensa Vision 9 UHD-TV in edlem Aluminium-Design, der mit High Dynamic Range sowie Multi Colour Enrichment ein „farbgewaltiges, kontrastreiches und brillantes Bild bietet“.

Aufgrund zwei eingebauter Triple Tuner lässt sich zusätzlich zum Fernsehbildschirm ein weiteres Programm über ein mobiles Endgerät streamen.

Abgerundet wird die Ausstattung durch Grundig Micro Dimming Engine und Local Dimming Engine für noch höhere Kontraste sowie der SAT-to-IP-Technik, die Satelliten-Fernsehen per Netzwerk im gesamten Haus verteilt.

HDR für UHD-Bildqualität, sowie der neue Standard DVB-T2 HD gehören ebenso zur Ausstattung wie Smart Inter@active TV 4.0 Plus mit Zugang zu verschiedenen Online-Services, Videotheken und sozialen Netzwerken.

Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei Grundig / Elektra Bregenz AG: „Über die Plus X Award Auszeichnung als Marke des Jahres freuen wir uns ganz besonders. Wer im TV-Geschäft vorne mit dabei sein möchte, muss sowohl Innovationen wie OLED und UHD vorantreiben als auch die Bedürfnisse und Erwartungen der Konsumenten im Blick behalten, um langfristig Erfolg zu haben.“

Breitenecker weiter: „Daher setzen wir bei Grundig auf Vielfalt, besonders was das Design angeht. So können die Kunden zum Beispiel aus verschiedenen Designs, Farben und Rahmengrößen das für sie passende Gerät wählen.“

Autor: 
Redaktion Elektrojournal