Direkt zum Inhalt
Die vier Piega-Lautsprecherlinien TMicro, Premium, Coax und Masterline werden ab sofort von in-akustik in Österreich vertrieben
Die vier Piega-Lautsprecherlinien TMicro, Premium, Coax und Masterline werden ab sofort von in-akustik in Österreich vertrieben
© Piega

Piega: Vertriebswechsel in Österreich

08.05.2018

Ab 1. Mai 2018 übernimmt in-akustik aus dem baden-württembergischen Ballrechten-Dottingen neben dem Vertrieb der Schweizer Lautsprechermarke Piega in Deutschland auch die Vermarktung in Österreich.

Anzeige

Die edlen High-End-Boxen der HiFi-Schmiede am Zürichsee genießen dank ihrer Klangqualität einen ausgezeichneten Ruf bei Musikliebhabern und werden ausschließlich über den Fachhandel angeboten.

Piega bietet insgesamt vier Lautsprecherlinien und das passende Zubehör an. Flaggschiffe der Kollektion sind die Master Line Source-Lautsprecher. Seit Anfang des Jahres ist die neue Generation der Premium-Serie erhältlich. Diese überzeugt mit einer fantastischen Klangqualität – auch dank des im Topmodell erstmals eingesetzten Hochtonbändchens LDR 3056.

Noch audiophiler

Mit ihren Bändchenhochton-Lautsprechern in Verbindung mit dem schlanken, eleganten Design gibt sich die neu aufgelegte Serie auf den ersten Blick als Modellreihe des Schweizer High End-Spezialisten zu erkennen. Dabei ist es dem Entwicklerteam um Kurt Scheuch gelungen, die schon bislang klangvollen und ästhetischen Premium-Aluminiumsäulen und -Regallautsprecher noch einmal audiophiler klingen zu lassen.

Mit in-akustik steht Piega jetzt auch in Österreich der ideale Partner zur Seite: Das Unternehmen aus dem Markgräflerland hat sich seit über 40 Jahren dem reinen Klang und dem scharfen Bild verschrieben. in-akustik entwickelt, produziert und vertreibt Produkte aus den Bereichen Kabel und Zubehör, Installation, Musik und Medien sowie das intelligente Medientechniksystem AmbienTech.