Direkt zum Inhalt
Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
© Philips

Philips beruft Jürgen Kahl zum Finanzvorstand

22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Anzeige

Zum 1. April wird Jürgen Kahl (52) als neuer Finanzvorstand Teil der Geschäftsführung bei Philips Austria. Er folgt auf Reinhard Hilgert (60), der in den nächsten Lebensabschnitt eintreten wird. Kahl verantwortet außerdem als Senior Direktor Finance & Accounting den Finanzbereich für die Sparte Personal Health im DACH Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Nach seinem Wirtschaftsstudium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Gießen startete er seine Karriere bei Philips 1987 als Controlling-Trainee in der Apparatefabrik Car Systems in Wetzlar. Nach verschiedenen Stationen im Marketing- und Vertriebs-Controlling übernahm er 2002 die Leitung des Marketing-Controllings für den Unternehmensbereich Consumer Electronics in Hamburg. 2005 wurde Jürgen Kahl zum Finanzdirektor für den Bereich Consumer Electronics Deutschland/Österreich ernannt. Seit 2008 ist er als Senior Direktor Finance Deutschland/Österreich/Schweiz Mitglied des Management Teams für den Unternehmensbereich Personal Health.

„Wir sind froh, mit Jürgen Kahl einen erfahrenen Manager aus dem eigenen Hause gewonnen zu haben. Reinhard Hilgert danken wir für seine wertvollen Beiträge, sowie die langjährige Verbundenheit mit Philips in Österreich und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, so Robert Körbler, Generaldirektor Philips Austria.

Autor: 
Redaktion Elektrojournal