Direkt zum Inhalt
Monacor Österreich schließt Ende Juni seine Tore.
Monacor Österreich schließt Ende Juni seine Tore.
© Screen/www.monacor.at

Monacor: Vertriebswechsel von Österreich nach Deutschland

25.06.2019

Nach 36 Jahren wird der nationale Vertrieb von Monacor in Österreich per 30.6.2019 eingestellt. Monacor International, mit Sitz in Deutschland, übernimmt diese Aufgabe per 1. Juli.

Anzeige

Der Verkauf wechselt damit direkt in die Konzernzentrale wo für technische Anfragen und  Projektmanagement ein großes Team bereitsteht. Lieferungen und Rechnungen erfolgen als innergemeinschaftlicher Erwerb ohne Mehrwertsteuer, dazu ist allerdings eine gültige UID-Nummer erforderlich.

Österreichische Unternehmen können sich ab sofort unter monacor-webshop.de registrieren. Sämtliche Garantie- und Gewährleitungsansprüche sowie der Versand von Ersatzteilen werden von Monacor International übernommen. Ab 1. Juli werden Webseite, Anrufe, Fax und E-Mail automatisch weitergeleitet.

Die Änderung betrifft nur den Vertrieb in Österreich, die Monacor-Konzernzentrale sowie die Vertriebsstrukturen in den anderen europäischen Ländern sind davon nicht betroffen.