Direkt zum Inhalt
Der Miele-Wärmepumpentrockner TWF 500 WP mit der Energieeffizienzklasse A+++.
Der Miele-Wärmepumpentrockner TWF 500 WP mit der Energieeffizienzklasse A+++.
© Miele

Miele punktet bei StiWa-Prüfung: Wärmepumpentrockner TWF 500 WP ist Testsieger

12.09.2018

Der Miele-Wärmepumpentrockner TWF 500 WP hat sich in den Prüfungen der Stiftung Warentest (StiWa) als Testsieger durchgesetzt und die Gesamtnote 1,7 erhalten. Im Test waren insgesamt 18 Geräte. Details hierzu stehen in der September-Ausgabe von Test.

Anzeige

Der Miele-Trockner erreichte als einziger im Test ein Sehr gut im Prüfpunkt Sicherheit und Verarbeitung. Zudem hebt er sich in den Prüfpunkten „Gleichmäßigkeit der Trocknung“, „Be-und Entladen“ und „Entleeren des Kondensatbehälters“ hervor. Auch die Beseitigung der Flusen am Wärmetauscher ist den Testern eine Erwähnung wert. Der Wärmetauscher befindet sich hinter einer Push-Klappe an der linken unteren Frontseite, der davorliegende Filter kann leicht entnommen werden.

Der Miele-Trockner hat ein Füllvermögen von acht Kilogramm und ist ein Gerät in der besten Energieeffizienzklasse A+++. Allgemein stellen die Prüfer den Wärmepumpentrocknern ein gutes Zeugnis hinsichtlich des Energieverbrauchs aus. „Aus Sorge, sich einen Stromfresser ins Haus zu holen, muss niemand auf einen Wäschetrockner verzichten“, heißt es im Testbericht.

Parallel zum Test hatte die StiWa auch Verbraucher in einer Online-Befragung im Dezember 2017 angeschrieben und nach ihren Problemen mit Trocknern gefragt. Insgesamt gingen 6.100 Antworten zu den Trocknern ein. „Hier zeigte sich, dass Besitzer von Miele-Geräten die wenigsten Störungen angaben“, teilt Miele mit