Direkt zum Inhalt
© Wertgarantie

Jetzt Online-Seminare der Wertgarantie nutzen

25.11.2020

Wertgarantie reagiert wie beim ersten auch beim zweiten Lockdown: Zahlreiche Extra-Online-Seminare für sollen den Fachhandelspartnern Unterstützung bieten. an. Das wöchentliche kostenfreie Zusatzangebot läuft bis 3. Dezember und beinhaltet unter anderem Prozesse, Produkte oder das Thema „Verkaufen am Telefon“.

Anzeige

Die zusätzlichen Online-Veranstaltungen der Wertgarantie werde immer am Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Wertgarantie-Akademie durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt über die Akademie. Alle weiteren Informationen finden Fachhandelspartner auch über www.wgatwebinare.gr8.com. Los geht es mit den wöchentlichen Hilfestellungen direkt am Montag mit den Prozessschulungen zur Schadenabwicklung und Antragstrecke. In der Folge gehen die Produktschulungen zu Komplettschutz, Haushaltsgeräteschutz und Multimediaschutz ins Detail. Hier werden unter anderem Vorteile für die Verkaufsgespräche aufgezeigt, Zahlungsmethoden erläutert und versicherbare Risiken dargestellt.

Verkaufen übers Telefon

Weiter geht es dann am Mittwoch mit „Verkaufen übers Telefon“. „Beispiele aus dem ersten Lockdown zeigen, wieviel Potenzial hier noch abgerufen werden kann, um weitere Erträge zu generieren“, sagt Roland Hofer. Abgerundet wird der Mittwoch mit dem „2+1 Training“, in dem es um die richtige Ansprache des 2+1 Angebots von Wertgarantie geht. Donnerstags findet zwischen 9 und 12 Uhr die Online-Fragerunde „Wir sind für Sie da“ statt. Hier können Partner ihre Fragen zu allen Wertgarantie Prozessen, Produkten oder anderen Themen mit Wertgarantiebezug stellen. Im Anschluss veranstaltet der Spezialversicherer noch ein Online-Coaching, in dem es vor allem um die richtige Kundensprache in der Fläche und das übergreifende Thema Motivation geht.

Roland Hofer begründet das neuerliche Wertgarantie-Schulungsangebot: „Der 2. Lockdown trifft insbesondere den CE-Fachhandel schwer. Mit unseren neuen Online-Seminaren wollen wir unseren bestmöglichen Beitrag leisten, damit alle unsere Fachhandelspartner und die, die es werden wollen, so unbeschadet wie möglich durch die immer größer werdende Krise kommen. Denn gerade jetzt sind Service und Dienstleistungen mehr denn je gefragt und ein echter Strohhalm.“