Direkt zum Inhalt
Hama präsentiert auf der IFA Berlin 2016 acht neue TV-Halterungen.
Hama präsentiert auf der IFA Berlin 2016 acht neue TV-Halterungen.
© Hama

IFA: Hama zeigt TV-Halterungen für jeden Anspruch

03.08.2016

Hochwertige Materialien und einfache Montage zeichnet die Serie aus.

Anzeige

Zubehör-Spezialist Hama hat für die kommende IFA acht neue und hochwertige TV-Halterungen angekündigt. Angefangen bei den „Fix“-Modellen, die das TV-Gerät „scheinbar unsichtbar flach an der Wand schweben“ lassen, über die neigbaren „Tilt“-Modelle bis hin zu den „Fullmotion“-Modellen, die sich bis zu 180 Grad schwenken und von +5 Grad bis -15 Grad stufenlos neigen lassen. Alle Wandhalterungen haben die Designausführung aus hochwertigem Aluminium, widerstandsfähigem Stahl und verchromten Kunststoffen, die Installation erfolgt in drei Schritten, auch haben alle Modelle Schwingungsdämpfer, um ein optimales Klangerlebnis zu ermöglichen.

Die UVP beginnen bei rund 35 Euro und reichen je nach Ausführung bis zu 289 Euro. 

Hama ist auf der IFA Berlin 2016 in Halle 10.2 vertreten.

 

 

Autor: 
Redaktion Elektrojournal