Direkt zum Inhalt
Gehorcht aufs Wort: Der Tischlautsprecher Sirium 1400 kann mit Alexa kommunizieren
Gehorcht aufs Wort: Der Tischlautsprecher Sirium 1400 kann mit Alexa kommunizieren
© Hama

Hama: Tischlautsprecher mit Alexa

15.05.2018

Um den guten Ton geht es beim Tischlautsprecher Sirium 1400 in erster Linie. Darüber hinaus gehorcht er mit dem integrierten Sprachassistenten Alexa von Amazon aufs Wort.

Anzeige

Durch die Amazon-Alexa-Anbindung steuert der Tischlautsprecher das smarte Zuhause. Er geht via WLAN ins Internet und ruft dort nicht nur Infos, sondern beispielsweise auch Musik-Streamingdienste ab. Zudem lässt er sich via Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet verbinden, zapft diese so als Musikquelle an und dient als klanglich überzeugender, externer Lautsprecher.

Für den satten und dynamischen Sound sorgt die 2-Wege-Konfiguration der Lautsprecher, Alexa wird über drei integrierte Mikrofone angesprochen, die über die Mute-Taste auch stummgeschaltet werden können. Der Sirium 1400 von Hama wiegt 1500 Gramm, bei einer Abmessung von 14 x 18,5 x 14 cm und bezieht Strom über ein externes Netzteil.