Direkt zum Inhalt
© Redaktion© Redaktion

Gremiale Wachablöse: Erwin Pellet übergibt seine Agenden an Johann Klein

18.12.2018

Das Wiener Landesgremium des Elektro- und Einrichtungsfachhandels startet mit einem neuen Obmann ins neue Jahr. Erwin Pellet legt seine Funktion mit Jahresende zurück.

Anzeige

Er wird sein Amt als Gremialobmann mit Jahreswechsel an Johann Klein, unter Pellet bislang Vorsitzender des Berufszweigs Einrichtungsfachhandel, übergeben und in der Folge ein wenig kürzer treten. Mit seinem Rückzug endet übrigens eine lange Ära, immerhin war Pellet seit 1995 Wiener Landesgremialobmann für den Einrichtungs- und Elektrofachhandel. „Ich werde der Wirtschaftskammer aber weiterhin als Funktionär und als Repräsentant der Wiener Einkaufsstraßen erhalten bleiben“, so Pellet.

Keine personellen Änderungen gibt’s übrigens bei der Funktion des Gremialobmann-Stellvertreters: diese wird weiterhin von Rexel-Chef Robert Pfarrwaller bekleidet, der damit gleichzeitig auch Vorsitzender des Berufszweigs Elektrofachhandel ist.