Direkt zum Inhalt
V.l.n.r.: Nilesh Khalkho (Vereinigte Arabische Emirate), Bülent Gürcan (Türkei), Maurizio Andronico (Italien), José-Maria Verdeguer (Spanien), Hans Carpels (Schweiz – Präsident), Denis Boschard (Frankreich - Vizepräsident), Marcin Filipowicz (Polen), John Olsen (Managing Director Euronics International), Benedict Kober (Deutschland).
V.l.n.r.: Nilesh Khalkho (Vereinigte Arabische Emirate), Bülent Gürcan (Türkei), Maurizio Andronico (Italien), José-Maria Verdeguer (Spanien), Hans Carpels (Schweiz – Präsident), Denis Boschard (Frankreich - Vizepräsident), Marcin Filipowicz (Polen), John Olsen (Managing Director Euronics International), Benedict Kober (Deutschland).
© Euronics International

Euronics International: Neues Führungsboard steht fest

30.07.2019

Die Elektro-Verbundgruppe Euronics International hat eine neue Führungsriege. Gewählt wurde diese Anfang Juli beim Jahrestreffen in Istanbul. Als Präsident wurde Hans Carpels bestätigt.

Anzeige

Acht Mitglieder zählt das neue Führungsgremium, das übrigens routinemäßig alle drei Jahre gewählt wird. „Die Zusammensetzung spiegelt die stetig wachsende Präsenz von Euronics in den Bereichen EMEA und GUS wider und unterstreicht die Position des Konzerns als drittgrößte globale Einzelhandelsgruppe“, heißt es in der entsprechenden Aussendung von Euronics International. Euronics GEIE ist inzwischen in 35 Ländern vertreten und erzielte 2018 einen Rekordumsatz von 19,7 Mrd. Euro.