Direkt zum Inhalt
© SOS Kinderdorf

Elektrokleingeräte Forum spendet Geräte an SOS-Kinderdorf

15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer Fotoreportage und grüßten damit die Hersteller.

Anzeige

Elektrokleingeräte sind nicht nur zweckmäßig, sie bieten auch Spaß und Unterhaltung. Nicht zuletzt deshalb sind sie seit Beginn der Pandemie gefragt. „Anfang des Jahres waren Elektrokleingeräte noch „nice-to-have“. Aber in den vergangenen Monaten und im Speziellen in den beiden Lockdowns, wo viele Menschen neben Arbeit im Home Office auch noch den Haushalt erledigen und tagtäglich für die ganze Familie kochen mussten, sind sie zu unverzichtbaren Alltagshelden geworden. Dass uns Elektrokleingeräte in Haushalt, Küche und bei der Körperpflege im Alltag maßgeblich unterstützen, ist unumstritten“, sagt Gabriele Eder Obfrau des Elektrokleingeräte Forums.

60 Kleingeräte

Die Vertreter des Forums spendeten insgesamt 60 Elektrokleingeräte – darunter Staubsauger, Luftbefeuchter und Luftreiniger, Bügeleisen, Wasserkocher, Toaster, Mixer, Entsafter, Kaffeemaschinen, Stabmixer, Universal-Zerkleinerer, Küchenmaschinen, Heißluftfritteusen, Reiskocher, Haartrockner, Haar- & Bartschneider und Rasierer. Die Spendentätigkeit des Elektrokleingeräte Forums sollte auch heuer und trotz, oder genau wegen der Wirtschaftskrise fortgesetzt werden.