Direkt zum Inhalt
© https://smarthome-akademie.eu/

In drei Tagen zum Smart Home-Berater: Die nächsten Termine gibt’s Anfang November

18.10.2019

Smart Home-Spezialisten sind gefragte Leute. E-Necker, Axis Communication und Evon Smart Home bilden in der Smart Home Akademie nun gemeinsam interessierte Teilnehmer aus.

Anzeige

Jährliche Wachstumsraten von bis zu 21 Prozent errechnete Statista für den Smart Home-Markt. Damit das Angebot der Nachfrage gerecht werden kann, braucht’s aber auch die richtigen Dienstleister, die entsprechend beraten und planen können. Diese auszubilden ist daher das Ziel der neu gegründeten Smart Home-Akademie, die in Kooperation von E-Necker, Axis und Evon Smart Home entstanden ist.

Das Angebot umfasst eine 3-tägige Smart Home Ausbildung. Dabei richtet man sich nicht nur an alteingesessene Profis der Branche – die Smart Home Ausbildung vermittelt jedem, der Berater werden möchte, das nötige Wissen und Knowhow. Die Themenbereiche umfassen neben aktuellen Trends aus der Branche, auch Schulungen zu Gebäudeautomatisierung und KNX. In Fachvorträgen diverser Smart Home-Systemhersteller erhalten Teilnehmer praxisbasiertes Wissen von Branchenexperten und haben die Chance direkt mit Anbietern von Smart Home Living Systemen Kontakte zu knüpfen. Den Abschluss bildet am dritten Tag das professionelle Training in den Bereichen Verkauf, Persönlichkeit und Motivation.

Sämtliche Details zum Inhalt und zu den angebotenen Terminen gibt’s unter https://smarthome-akademie.eu/