Direkt zum Inhalt
Bleibt die Röhre schwarz, bringt auch Blue Movie nichts mehr zum Knistern
© Sharp

Blue-Movie wird zu "Black-Movie": Keine knisternde Erotik mehr für Premiere-Schwarzseher

04.11.2008

Und seit 1. November ist man wieder einen Schritt weiter. Wie in einschlägigen Foren berichtet wird, scheint nun auch der - bei vielen Schwarzsehern offenbar sehr beliebte - Pay-per-View-Kanal von Blue Movie nur noch auf legalem Wege zu entschlüsseln.

Anzeige
Autor: 
Redaktion Elektrojournal